Zytostatika

„Zytostatika“ sind individuell zubereitete Infusionslösungen, die in der Krebstherapie angewendet werden. Hierbei handelt es sich um Stoffe, die die Krebszellen abtöten können oder diese zumindest daran hindern, sich weiter zu vermehren.

Für jeden Patienten wird vom Arzt ein individuell auf die Erkrankung angepasster Therapieplan erstellt, der die optimale Dosis und Häufigkeit der Gabe festlegt. Diese richtet sich nach dem aktuellen Gewicht und Gesundheitszustand des Patienten, den der betreuende Arzt durch eingehende Untersuchung feststellt.

In einer nach den neuesten Sicherheitsauflagen errichteten Apothekeneinheit werden unter sterilen Bedingungen von Fachkräften der Apotheke Zytostatikakonzentrate in Infusionslösungen überführt bzw. für die direkte Anwendung vorbereitet. Dabei wird immer nach dem Vier-Augen-Prinzip gearbeitet. Neben dem herstellenden Apotheker kontrolliert ein zweiter Approbierter die Korrektheit der verordneten Dosis.

Unsere ApothekerInnen sind speziell für den Fachbereich „Zytostatikaherstellung“ ausgebildet und bilden sich kontinuierlich fort.